Weihnachtspakete-Aktion ein voller Erfolg

Weihnachtspakete-Aktion ein voller Erfolg

Nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten wurde die Weihnachtspakete-Aktion der Hammer Tafel dank der großen Spendenbereitschaft der Hammer Bevölkerung wieder ein voller Erfolg.

Letztendlich konnte an alle gelisteten Kunden der Tafel ein Paket als Weihnachtsüberraschung abgegeben werden. Angehörige Kinder konnten durch die zahlreichen Sachspenden – Kinderspielzeug, Spiele, Kuscheltiere u.v.m. – mit einem Geschenk bedacht werden. „Der Mehraufwand für unsere Ehrenamtler, die die Pakete-Verteilung neben der normalen, täglichen Lebensmittelverteilung organisieren und durchführen, hat sich mehr als gelohnt“, fasst Silvia Kraft, 2. Vorsitzende der Hammer Tafel, das Ergebnis zusammen. Die Kunden haben sich sehr über die liebevoll verpackten Pakete gefreut. Insgesamt konnte gut 1.400 Menschen eine kleine Freude gemacht werden. Ein herzliches Dankeschön sagen möchte der Vorstand der Hammer Tafel auf diesem Wege allen Einzelpersonen, Vereinen, Organisationen, kirchlichen Verbänden, Wohlfahrtsverbänden, Kindergärten und Schulen.
Nicht verteilte Sachspenden wurden zum Abschluss der Aktion an das Frauenhaus Hamm und andere soziale Einrichtungen gegeben.
 
U.a. haben gespendet:
Arbeitsamt Hamm – Poststelle
HSC 08 – Schwimmabteilung
Realschule Mark
Friedrich-List Berufskolleg
Ketteler-Schule – Tigerklasse
Kolping Familien
KITA Senfkorn
KITA Westtünnen
Kegelclub „Gassenkingzz“
Elisabeth-Hülsmann-Stiftung
 
und 130 Hammer BürgerInnen, die sich in das „Ehrenbuch 2014“ eingetragen haben.