REWE-Spende übergeben

REWE-Spende übergeben

Ende Juni 2018 hat Filialleiter Westermann eine Sammelbox neben den Leergutautomaten im REWE-Markt Alleestraße 12 anbringen lassen. Das Vorbild der Spendenaktion vor Ort stammt aus Münster. „Die Idee fand ich einfach genial – und habe mich spontan angeschlossen“, so Westermann. Kunden können dort ihre Leergutbons als Spende für die Hammer Tafel e.V. einwerfen.

Nach gut zwei Monaten haben sich so viele kleine Spendenbeträge zu einer Summe von

297,34 € (400 €*)

addiert (*den Filialleiter Westermann auf 400 € aufgestockt hat). Filialleiter Westermann überreichte am 12.09.2018 den Betrag an die beiden Vorsitzenden, Heinz-Werner-Hartfiel und Silvia Kraft. „Wir waren selber überrascht über die positive Resonanz und freuen uns natürlich, so der Tafel und deren Kunden helfen zu können“, so Westermann.

Die Vorsitzenden der Hammer Tafel e.V. sind begeistert über diese Initiative vor Ort und bedanken sich beim REWE-Team im Hammer Süden, das schon mehrfach pfiffige Aktionen für die Tafel organisiert hat.

Die Hammer Tafel e.V. sagt allen teilnehmenden Kunden und dem REWE-Team:

Herzlichen Dank!

Tagged with

Leave a Reply